Donnerstag, 30. August 2018

ift-Seminar "Montage von Fenstern und Haustüren " in China

Dittmar Siebert mit chinesischen Übersetzer beantwortet Fragen während des Seminars
Moderne Fensterkonstruktionen bieten eine optimale Wärme-, Solar- und Schalldämmung sowie ein hohes Maß an Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Dies erfordert mehr und mehr bei der Montage von Fenstern und Türen. Vom 25. bis 19. Juni 2018 fand in China das ift-Seminar „Montage von Fenstern und Außentüren“ mit großer Unterstützung von Nantong Haiying Wooden Industry Inc. erfolgreich statt.


52 Auszubildende und 42 Gastteilnehmer aus mehr als 15 Provinzen versammelten sich in der Stadt Nantong und nahmen an dem Seminar auf der Grundlage der chinesischen Fassung vom " Leitfaden zur Planung und Ausführung der Montage von Fenstern und Haustüren" teil.


 Referent dieses Seminars ist Herr Dittmar Siebert, der ift-Fachtrainer, der sowohl in der Theorie als auch in der Praxis im Bereich der Montage von Fenstern und Türen sehr erfahren ist.




manches mußte mit Flipchart genauer skizziert und erklärt werden
Während des fünftägigen Seminars wurden am Vormittag theoretische Kenntnisse vermittelt und nachmittags praktiziert. Es wurden ca. 400 Seiten Schulungsmaterial an die Azubis verteilt, darunter die chinesische Fassung von ift " Leitfaden zur Planung und Ausführung der Montage von Fenstern und Haustüren" und ca. 150 Seiten von Herrn Siebert sorgfältig vorbereitete PPT.


Bei der theoretischen Schulung hat Herr Siebert Fachkenntnisse in Bezug auf allgemeine Anforderungen, Grundlagen der Bauphysik, Befestigung und Abdichtung eingeführt und Schlüsselpunkte in diesem Leitfaden konkret interpretiert.

Für die Praxis wurden 52 Auszubildende in 5 Gruppen eingeteilt und jeweils an fünf Nachmittagen in der Montage geschult. Auf diese Weise bekam jeder Mensch die Möglichkeit, die gelernte Montagetechnik in der Praxis auszuführen und konnte sich unmittelbar vom Trainer leiten lassen.

Fachpraktische Unterweisung, Ausrichten, Handhabung des Werkzeugs
waag- und lotrechter Einbau mit der Wasserwaage
die Motivation und das Interesse war sehr groß
Am 29. Juni fand nach dem Seminar eine Abschlussfeier statt. Herr Siebert hat für jeden Auszubildenden eine Ausbildungsbescheinigung ausgestellt. Während des 5-tägigen Trainings sammelten alle Auszubildenden allgemeine Kenntnisse über die fortschrittliche Montagetechnik in Deutschland und profitierten stark vom Training. Hohe Qualität kann nur erreicht werden, wenn die Montage fachlich durchgeführt wird. Ansonsten entstehen Strukturschäden, Reklamationen und damit finanzielle Einbussen und Imageverluste - nicht nur für die Montagefirma, sondern auch für den Fensterhersteller. Dieses Seminar markiert den Beginn der Normalisierung für die Montage von Fenstern und Türen in China. Wir hoffen, dass die fortschrittliche ift-Technologie in China verallgemeinert werden und Verbesserungen in der Industrie der Fenster und Türen in China fördern kann.

Abschlussfeier mit allen Beteiligten
Gruppenphote am 25.Juni 2018





Keine Kommentare:

Kommentar posten